Dauerbaustelle soll bis Pfingsten fertig werden

Am 9. März fand der „Runde Tisch L24“ statt, zu dem die Sylter Gemeindeverwaltung Baufirmen und Anlieger eingeladen hatte. Die Berichte der Straßenbauträger seien zu dem Ergebnis gekommen, dass die Baumaßnahme L24 genau im Zeitplan liege und so mit der Fertigstellung spätestens Ende Mai 2017 zu rechnen sein werde, so Bürgermeister Nikolas Häckel im Syltfunk-Interview.

„Wichtig ist, dass wir so schnell wie möglich die Baustelle und somit die Unannehmlichkeiten und teilweise existentiellen Beeinträchtigungen der Anlieger beenden. Daher wäre es unglaublich toll, wenn das Himmelfahrtswochenende den Abschluss der Baumaßnahme markieren könnte.“ so Häckel weiter.

Bis nach Ostern bleibt die Verkehrslenkung unverändert bestehen. Zur Vermeidung massiver Staus im Innenstadtbereich und zur Sicherstellung der Rettungswege wird weiterhin ausdrücklich empfohlen, der ausgeschilderten Umleitung zu folgen.