Frisia verliert in Kiel

Am 11. März spielte die erste Herrenmannschaft des SV Frisia 03 in Kiel gegen den TSV Schilksee. Das Spiel startete zunächst recht ausgeglichen, jedoch fehlte Frisia die richtige Kreativität im Mittelfeld, sodass die Mannschaft von Uwe und Olaf Petersen nur selten in die gegnerische Häfte vorstoßen konnte. Schilksee war ganz klar im Vorteil und verwandelte drei Torschüsse dank Moses Ogodogbo. Das Spiel endete 3:0 für den Gegner TSV Schilksee, der Frisia mit null Punkten nach Hause schickte.

Am 19. März empfängt die Herrenmannschaft des SV Frisia 03 den Tabellenletzten, FC Kilia Kiel im Niko-Nissen-Stadion in Lindholm. Für Olaf Petersen, Trainer der ersten Herren von Frisia, heißt es nun, die Motivation im Training aufrecht zu halten und beim kommenden Heimspiel drei Punkte zu sichern, damit der Tabellenplatz 12 beibehalten wird.