Lions-Bingo im Friesensaal Keitum

Am Sonntag, 19. März findet das Lions-Bingo im Friesensaal Keitum statt. Gespielt wird nach bekannter Bingo-Tradition: Gegen eine Gebühr erhalten die Teilnehmer eine Spielkarte, auf der drei Reihen mit je fünf Zahlen abgebildet sind. Diese gilt es, während ein Moderator die Zahlen per Zufallsprinzip zieht, Reihe für Reihe zu belegen. Bei einer vollen Reihe ruft der Teilnehmer dann „Pott“ in die Runde und erhält einen Preis.

Beim Bingo des Sylter Lions Club gibt es edle Fleischpreise zu gewinnen, wie uns Mitglied Manfred Degen im Syltfunk-Interview verriet. Der Friesensaal öffnet am 19. März ab 14 Uhr, um 15 Uhr beginnt dann die Bingo-Verlosung. Für das leibliche Wohl ist vor Ort gesorgt. Die Erlöse aus Essen, Getränken und Lotto geben die Lions an einen guten Zweck weiter.