Handball Herren: TSV Westerland holt Sieg in letzter Sekunde

Das vermutlich spannendste Spiel der ganzen Saison haben sich die Handball-Herren vom TSV Westerland am Samstag, 18. März in der Sporthalle am Schulzentrum Westerland geliefert: Mit knappen 25:24 Toren konnten sie das Spiel gegen die SG Boostedt/Großenaspe in letzter Sekunde für sich entscheiden. Während sie im gesamten Spielverlauf vorne lagen, sorgte eine Zwei-Minuten-Strafe kurz vor Schluss dafür, dass die Sylter die letzten beiden Spielminuten in Unterzahl bestreiten mussten. Die Gastmannschaft nutzte die Gelegenheit, um wenige Sekunden vor Schluss den Ausgleich zu erzielen. Der letzte Wurf des TSV Westerland sorgte buchstäblich in letzter Sekunde für das entscheidende eine Tor Vorsprung.