Syltfunk – Söl´ring Radio

Martina Berfelde präsentiert ihre erste Ausstellung

Seit 30 Jahren lebt Martina Berfelde bereits auf Sylt und beschäftigt sich in ihrer Freizeit mit der Fotografie und Malerei. Nun hat sie den großen Schritt gewagt und präsentiert ihre Werke vom 10. April bis zum 20. Mai in der Sparkasse in Westerland.

Auf den bearbeiteten Fotografien, bei denen es sich überwiegend um Nahaufnahmen handelt, ist oft auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen, worum es sich bei dem Objekt handelt: So sieht eine Plastikflasche zum Beispiel auf einmal wie eine Qualle aus. Mit den Bildern, die überwiegend Strandfunde aus Plastik darstellen, möchte Berfelde auch auf die Umweltprobleme hinweisen, die achtlos weggeworfener Müll am Strand verursacht.

Die Vernissage der Ausstellung findet statt am Donnerstag, 13. April von 14 bis 17 Uhr. Bis zum 20. Mai sind die Bilder dann zu den üblichen Öffnungszeiten der Sparkasse Westerland zu sehen.