Fliegerbombe an der Hörnumer Odde gesprengt

An der Hörnum Odde wurde am Mittwoch eine alte Fliegerbombe gefunden. Die für 13:00 Uhr angesetzte Sprengung verzögerte sich aufgrund der Gezeiten, gegen 13:40 wurde sie dann erfolgreich durchgeführt. Die Fußwege zur Odde waren nach der Sprengung noch eine Weile gesperrt, Straßen waren nicht betroffen. Wenn die Odde wieder freigegeben wird hören Sie das sofort bei Syltfunk auf 88,1 und 100,3 und im Live-Stream.

Syltfunk-Reporter Steve Carstensen hat sich von der Odde gemeldet:

Syltfunk-Reporter Steve Carstensen nach der Bombensprengung: