Narzissenfest auf dem Hof Hilligenbohl

Foto: Ute Kirchner - Hof Hilligenbohl

Mehr als 100 000 Narzissen blühen jährlich am Hof Hilligenbohl zwischen Dagebüll und Niebüll. Im Zeitraum vom 21. bis 23. April ist es dieses Jahr soweit, viele Schaulustige besuchen den Hof der Kirchners auf dem Festland und bestaunen die zahlreich angepflanzten Narzissen. Neben den Blumen des Gartens locken zudem viele Aussteller und Livebands in einem Rahmenprogramm des Narzissenfestes 2017.

Interessenten haben zudem die Möglichkeit, mitgebrachte T-Shirts und Taschen mit pfiffigen Stempeln aus Meeresmüll kunstvoll auffrischen zu lassen, wie uns Dunia Kirchner im Syltfunk-Interview verriet. Zum Eintrittspreis von fünf Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre und Geburtstagskinder frei, ist der Hof Hilligenbohl zum Narzissenfest vom 21. bis 23. April, täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet.