Neuer Pfarrer für St. Christophorus

Seit Ende 2015 ist die katholische Gemeinde St. Christophorus in Westerland ohne Pfarrer. Dr. Hoppe hat sich neuen Aufgaben bei der Bundespolizei in Bonn zugewandt. Nach langer Vakanz soll jetzt zum 1. August ein neuer Pfarrer kommen und ins Westerländer Pfarrhaus einziehen. Der Bischof müsse nur noch unterschreiben und dann könne auch der Name des neues Pfarrers bekannt gegeben werden, so Schwester Francisca im Syltfunk-Interview.

In der langen Zeit ohne Pfarrer hat der Kirchengemeinderat das Gemeindeleben aufrecht erhalten, so konnten weiterhin Trauungen, Beerdigungen, Taufen und Gottesdienste durchgeführt werden. Diese Zeit habe laut Schwester Francisca viel Kraft gekostet, sie zeigte sich erfreut, dass die Stelle nun neu besetzt werden.

Teil 1

Teil 2