Sylt-SPD: „Soziale Gerechtigkeit ist nicht genug!“

Nach dem Wahldebakel der SPD in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen stellt sich auch für die Sylter SPD die Frage: Wie geht es nach diesem Ergebnis weiter? Im Interview befragten wir hierzu den stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Sylt, Mathias Lauritzen.

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4