Erdbeer-Ernte auf Sylt nicht gefährdet

Foto: fotolia

Erst kürzlich veröffentlichte eine Tageszeitung die Schlagzeile: „Erdbeerdesaster im Norden“.  Grund zur Sorge auf Sylt? Keinesfalls, wie und Jens Volquardsen vom Erdbeerparadies Sylt im Syltfunk-Interview verrät. Die Ernte sei nicht gefährdet, zwar gab es einige Dürrezeiten, doch dies hielt den Familienbetrieb in Braderup nicht davon ab, die Ernte im laufenden Jahr fortzusetzen. Auf knapp einem Hektar Landfläche können in diesem Jahr wieder leckere Erdbeeren gepfäückt werden.