Jahreshauptversammlung des HGV Dagebüll

Der Handels- und Gewerbeverein Dagebüll – es gibt ihn bereits seit 1988 – traf sich  zur Jahreshauptversammlung im Hotel Alt-Dagebüll. Es brummt in Dagebüll: Der Langenhorner Unternehmer Nis-Richard Richardsen hat mit seinen Ferienhäusern und der Ladenzeile das Dorf aus dem Dornröschenschlaf gerissen.  Die Gemeinde hat einen Stadtplaner eingeschaltet, der den Entwicklungsprozess begleitet. In der Folge informierte  der Bürgermeister Hans-Jürgen Ingwersen über die Bauvorhaben am Deich.
Der HGV-Vorsitzende Bernd Jannsen sieht sich mit dem Handes- und Gewerbeverein als Dienstleister.